Alt-Text

Entdecke deinen Yoga

Grundsätzlich kann jeder Yoga praktizieren: Kinder und Senioren, Frauen und Männer, Gesunde und Erkrankte. Denn je nach körperlicher Verfassung und Lebensumstände können Übungen angepasst werden.

Wir sind alle unsere eigenen Meister, und wir alle haben in uns, was wir brauchen, um gesund und glücklich zu sein.
Eine richtige Anleitung und ein guter Lehrer sind unerlässlich, aber dein bester Lehrer bist du selbst.

Du brauchst nicht den Yoga eines anderen zu leben, du musst nicht irgendeinen Sanskrit-Namen annehmen, deine Identität wechseln oder in einem Ashram leben, um Yoga zu erfahren.
Dein Yoga-Training ist dazu da, dich zu erden und das Beste aus dir herauszuholen. Den Anfang machst du genau dort, wo du gerade stehst.

Falls du Beschwerden hast, berate dich als Yoga Anfänger zunächst mit deinem Arzt oder Physiotherapeuten.