Alt-Text

Der ganze Mensch

Ist der Mensch gesund, funktioniert sein Körper automatisch richtig. Voraussetzung dafür ist eine störungsfreie Vernetzung und Kommunikation aller Funktionskreise wie Organsystem, Herz-Kreislauf-System, Bewegungsapparat, Nervensystem, Haut und Psyche.

Ist die Vernetzung gestört und der Körper nicht mehr in der Lage die verschiedenen regulatorischen Vorgänge harmonisch aufeinander abzustimmen, treten Symptome wie zum Beispiel Schmerzen oder Funktionsstörungen auf, die mitunter weit von der Störquelle gelegen sein können und deren Ursachenentstehung auch schon lange zurück reichen kann. So kann der Grund von Rückenschmerzen eine alte Knieverletzung sein, deren Folgen nie ganz ausgeheilt wurden und den Körper aus der Balance gebracht haben.

Darum betrachten wir jeden Menschen individuell und ganzheitlich und interessieren uns für jedes noch so kleine Detail Ihres bewegten Lebens. Gemeinsam finden wir einen Weg. Denn das Leben ist zu wertvoll als es durch Beschwerden und Schmerzen zu beeinträchtigen.  Für einen Körper, in dem es sich angenehm leben lässt.